Tag 7: Das Gegenmittel

Du wachst morgens total erschöpft auf. Gestern Abend hast du dir noch ewig den Kopf darüber zerbrochen, wie du Schnuffi retten kannst und konntest deswegen kaum ein Auge zu machen.
Die ganze Nacht hattest du diesen Albtraum wie du fast an Schnuffi herangekommen bist um ihm das Gegenmittel zu geben aber es hat immer ein gaaaanz kleines Stückchen gefehlt.
Zum Glück war das nur ein Traum. Heute retten wir Schnuffi!

 

Während du dir die Mumie anguckst, die du gestern aus der Mullbinde gebastelt hast, kommt dir eine Idee.
"Was, wenn ich mich mit Klopapier einwickel?  Dann sehe ich auch fast so aus wie eine echte Mumie."
Einfach die Arme nach vorne strecken und Brabbeln kann ja eigentlich auch jeder. "Ob das wohl reicht, um die Stimme austricksen? Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert. Und wie schlau kann schon ein mehrere tausend Jahre alter Fluch sein? Bestimmt sieht und hört der auch schon echt schlecht und es klappt."

 

Nachdem du dich verkleidet hast, gehst du nochmal zur Pyramide.
Unter den vielen Bandagen ist es ziemlich stickig. Schweiß strömt dir schon den Körper hinunter. Aber, das Papier und die Bandagen saugen alles schnell wieder auf.
"Wie praktisch. Der Schweißgeruch hilft bestimmt auch, dass ich muffig rieche"
, denkst du dir mit einem Grinsen.

Vor dir öffnet sich der große schwarze dunkle Gang in die Pyramide. Du schluckst nochmal: „Jetzt oder nie“ und humpelst mit vorgestreckten Armen hinein. Jeder Hollywood-Star wäre neidisch auf deine schauspielerische Leistung. Humpelnd und mit Geräuschen, die sogar dir selbst ein bisschen Angst machen, tappst du vorsichtig vorwärts in die Pyramide in Richtung der Grabkammer.  

Dieses Mal bleibt es ruhig und die Stimme spricht dicht nicht an. Du hörst nur ein leises Rascheln und das Heulen vom Wind weit entfernt vom Eingang.

Du trittst in die Grabkammer ein. Vor dir liegt der Sarkophag, Schnuffi mitten drin.

Mit schnellen Blicken suchst du den Raum ab. „irgendwo hier habe ich den Topf mit Honig gestern schon gesehen“, denkst du dir. „Ah da ist er ja!“
Du nimmst dir einen Löffel und stocherst im Honig rum. Er ist etwas fest, aber der Honig sieht noch essbar aus.

Vorsichtig gehst du mit dem Löffel in der Hand rüber zum Sarkophag mit Schnuffi.
Als du Schnuffi den Löffel in den Mund steckst, fängt er an zu schmatzen.
Die Bandagen lösen sich langsam von seinem Körper.
Er starrt euch verwundert an: ”Wie bin ich hier hergekommen? Und warum bist du denn hier?”. Bevor er weitere Fragen stellen kann, fängt die Stimme wieder an zu sprechen: “Nur die Toten haben hier Zutritt! Verschwindet von hier oder der Fluch des Pharao kommt auch über euch!”. 

“Lauf!” schreit Schnuffi.
Ihr nehmt die Beine in die Hand und rennt zurück zum Zeltlager.
Dort angekommen macht ihr zwei ein Lagerfeuer an. Zum Glück weißt du gut wie sowas geht. Du schlägst vor, dass man doch Stockbrot oder Stockbrottpizza über dem Lagerfeuer machen könnte. „Super Idee“, mein Schnuffi.
Schnell rührt ihr den Teig zusammen und kurz darauf sitzt ihr schon am wärmenden Feuer glücklich schmatzend.  
Nachdem ihr fertig gegessen habt, erzählst du Schnuffi alles was du im Tagebuch gelesen hast und was passiert ist, seit du gestern angekommen bist.
Schnuffi ist total dankbar, dass du extra hingeflogen bist, um ihm zu helfen und grinst über beide Ohren. 

Nachdem ihr noch lange geredet habt, legt ihr euch ins Zelt. "Was für ein verrücktes Abenteuer!” denkt ihr euch. Auch du lächelst die ganze Zeit, da du merkst, dass du und Schnuffi jetzt noch viel bessere Freunde geworden seid. 

 

Tagesaufgabe:
 

Verkleide dich als Mumie um dich in die Pyramide zu schleichen. In deinem Abenteurpaket hast du dafür noch die Klopapierrolle.

 

Schick uns ein Photo von deiner Verkleidung für die Punkte. 

Übernachtungs-Challenge:

 

Heute könnt ihr nochmal im Zelt übernachten.
Alle restlichen Snacks und Materialien in deinem Abenteuerpaket kannst du jetzt verwenden. 

 

 

 

Du hast keinen Garten? Kein Problem!

Dann werde kreativ und bau dir in der Wohnung eine Burg oder eine Bude. 

 

Schick uns viele Fotos von deinem mini-Zeltlagerabenteuer. Wir freuen uns schon. 
Aus den Fotos machen wir dann ein großes Gruppenbild von allen Teilnehmer*innen und Leiter*innen die bei diesem online Zeltlager mit dabei waren. Das Gruppenbild lassen wir dann natürlich dir auch zukommen.

Für das Absolvieren der Challenge sammelst du auch nochmal 10 Punkte für die Verlosung. 

 

Für heute haben wir hier auch für dich noch ein zweites Ägypten-Hörspiel der drei ??? auf Spotify für dich rausgesucht. 
Entweder zum Gruseln im Zelt, oder als Vorbereitung zusammen mit Mama und Papa auf der Couch.
 

Sicherheit geht natürlich vor. Lies mit deinen Eltern aufmerksam die Sicherheitshinweise aus dem Abenteuerpaket. Wenn das Wetter zu gefährlich wird, kannt du uns natürlich auch Bilder von dir und deiner Bude in der Wohnung einschicken. 

Wir haben dir den Zettel hier auch noch mal verlinkt.

Elterninformationen Sicherheit
Hier noch mal der Infozettel mit Tipps zur Sicherheit beim Übernachten, falls der aus dem Abenteuerpaket nicht mehr da ist.
Elterninformationen Sicherheit.pdf
PDF-Dokument [192.4 KB]

Letzte Chance für ein Quiz:

Heute könnt ihr euch noch ein mal als Quiz-Champion beweisen. Heute geht es um fantastische Tiere und deren Besonderheiten.

Dazu einfach auf das Bild klicken, oder Code 
05802481 auf kahoot.it eingeben.

Viel Erfolg!
 

Gruselig-Süße-Mumien

Heute war ein super Tag. Über den Tag verteilt haben wir Eure tollen Mumienbilder im Sarkophag bekommen. 

Eure kleinen Kunstwerke sind alle unglaublich niedlich geworden.
Das habt ihr echt alle super gemacht!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kolpingjugend Bezirk Bielefeld

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.